Sie sind hier: Das Mikroskop / Mikroskop Ausstattung
25.02.2020

Das Ribaskop für den HLB-Gerinnungstest

HLB Praxis Mikroskop

 

Beim Ribaskop haben Therapeut und Patient gleichzeitig die Möglichkeit, das Blutbild auf einem LCD - Monitor zu betrachten. Dadurch ist es dem Therapeuten möglich, gezielt auf die jeweiligen Artefakte der Blutgerinnung hinzudeuten. Ein klarer Vorteil gegenüber handelsüblichen Mikroskopen mit Okularen. Bei Okularen kann nur eine Person das Blut betrachten und eine gleichzeitige Bewertung ist dadurch nicht möglich.

Ferner können Sie mit dem Ribaskop die Blutbilder per .jpg-Datei oder auch als .avi-Video speichern. Die im Monitor eingebaute SD-Kartenschnittstelle erlaubt die Bilder oder Filme auf SD-Karte zu speichern, aber auch auf dem internen Speicher lassen sich hunderte von Bildern oder Filmen ablegen.

Darüber hinaus können Sie die Bilder oder Videos per Mini-USB direkt  auf einen PC übertragen und so die Bewertung auch auf einem großen PC-Display vornehmen.

Das Ribaskop wurde auf die Bedürfnisse des HLB-Gerinnungstests optimiert.

Betrieb der LED-Beleuchtung über 220V Netzadapter.

http://www.ribaskop.de/